Bürgerinitiative Görlitzer Kaufhaus e.V.
Görlitz setzt Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit!
Unverständnis und Entsetzen lösten die Äußerungen von Kaufhausinvestor
Prof. Winfried Stöcker aus. In Görlitz sollte ein Asyl-Benefizkonzert im Jugendstilkaufhaus
stattfinden. Doch der Besitzer erteilte Hausverbot.
Lesen Sie die Stellungnahme der Bürgerinitiative Görlitzer Kaufhaus e.V. mehr
Der Vorstand hat für 25.02.2015 eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen. Dabei soll über die Auflösung des Vereins entschieden werden. Gemäß §12 der Satzung fällt das Vereinsvermögen bei Auflösung an den Aktionskreis für Görlitz e.V. Dabei handelt es sich um den ältesten bürgerschaftlichen Verein der Stadt. Er bietet eine ideale Basis für die Fortsetzung unserer Aktivitäten zur Belebung der Görlitzer Innenstadt.